Informationen für Tierhalter

Wirkung der ISBT-Bowen Therapie bei Tieren

Schmerzen, sowie akute und chronische Probleme  im Bewegungsapparat beruhen oft auf Fehlhaltungen oder Fehlstellungen. Ursächlich sind diese erworben z.B. nach Verletzungen/Traumen, Operationen, Entzündungen, Veranlagung etc. Somit kann es über Jahre hinweg zu Bewegungseinschränkungen und Schmerzen an den unterschiedlichsten Stellen des Körpers kommen. Genau hier setzt die ISBT-Bowen Therapie® an.

Durch spezifische Impulse an bestimmen Schlüsselstellen des Körpers, erhält dieser die Möglichkeit sich selbst neu zu ordnen und seinen natürlichen Urzustand wieder zu finden.

Der Stoffwechsel wird optimiert und die natürlichen Körperfunktionen werden reguliert. Schwerpunkt der Therapie ist die Schmerzlinderung, der Muskelaufbau sowie der Erhalt und die Wiedererlangung der Gelenkmobilität und das Bewusstmachen von Bewegung. Grundsätzlich kann die ISBT-Bowen Therapie® bei allen Erkrankungen der Knochen, Muskeln und Nerven eingesetzt werden. Es kann aber auch eine gute Vorbereitung vor Operationen, bzw. nach Operationen zur Heilungsförderung und Rehabilitation geleistet werden. Ihr Tier findet seine innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Die ISBT-Bowen Therapie® ersetzt keine tierärztliche Untersuchung.