X
Bowen-Moves
Der Bowen-Move ist in der Regel eine sanft, quer über den Faserverlauf ausgeführte Bewegung der Faszien oder des Bindegewebes. Diese besondere Technik wird an bestimmten Schlüsselstellen über Muskeln, Sehnen und Bänder vorgenommen um lokal begrenzte Strukturen zu lösen und ihre Funktion wiederherzustellen. Dieses hat einen weitreichenden, ausgleichenden Effekt auf Dysfunktionen des gesamten Organismus. Somit werden Schmerzen, Verkrampfungen und daraus oft resultierende Schonhaltungen überflüssig.